Soziales Lernen

 

Zur Bildung und Erziehung gehören in hohem Maße auch soziale Kompetenzen und die Persönlichkeitsentwicklung.  Ein wertschätzender und respektvoller Umgang mit sich selbst und Anderen sowie Kooperationsfähigkeit und Selbstwirksamkeitserfahrungen sind für uns höchste Ziele. Im Vordergrund steht dabei ein respektvolles, friedliches Miteinander an der Schule. 

 

Unsere Schülerinnen und Schüler sollen lernen

·        ihr Verhalten bei Konflikten zu überprüfen.
·        gewaltfreie Verhaltensalternativen zu entwickeln.
·        „Stopp“ zu sagen.
·        die Grenzsetzung anderer zu akzeptieren.

 

 

Unsere Bausteine für die Umsetzung einer nachhaltigen Sozialerziehung:

·        Schulversammlungen mit Festlegung von sozialen Monatszielen
·        Aktion ‚Faires Raufen‘
·        Kooperationsspiele
·        Klassenregeln
·        Klassenrat
·        Aktion ‚Sicher-stark-frei‘
·        Friedensbrücke

  

 

Seit dem Schuljahr 2020/21 ist Frau Katharina Weber an unserer Schule tätig und unterstützt uns als Schulsozialarbeiterin bei unseren Maßnahmen zur nachhaltigen Sozialerziehung. 

 

 

Grundschule Eltersdorf

Tucherstraße 16
91058 Erlangen

Telefon: 09131 616650
Telefax: 09131 6166520

 

E-Mail:

sekretariat@grundschule-eltersdorf.de

 

 

Unser Kunstkalender 2022 

zum Thema "Märchen":

 

 

Schulengel